Bezirkspokal 1. Runde: SVP I - SV Salamander Kornwestheim (Bericht Kornwestheimer Zeitung)...

SVK holt sich neues Selbstvertrauen für die Bezirksliga

In der ersten Hauptrunde des Bezirkspokals geht der ersatzgeschwächte SV Pattonville mit 0:9 (0:4) unter.

Von Lutz Selle

2. Spieltag: SVP I - TSV Grünbühl (Bericht Kornwestheimer Zeitung)...

Bei den Festspielen fehlen die Hauptdarsteller

Der SV Pattonville verliert das Derby gegen den TSV Grünbühl mit 1:3, hätte sich aber ein Remis verdient.

Von Lutz Selle

Willkommen bei der Fußballabteilung des SV Pattonville

Die Abteilung Fussball des SV Pattonville und des FC Remseck-Pattonville (Jugendfußball), umfasst derzeit 17 Juniorenmannschaften, 4 Juniorinnenmanschaften, eine aktive Frauenmannschaft, zwei aktive Herrenmannschaften, sowie eine AH-Mannschaft.

 

Unsere aktive Herrenmannschaft wurden zum ersten Mal für die Spielzeit 2010/11 beim württembergischen Fußballverband zum Spielbetrieb angemeldet.Trainiert haben die Fußballer zunächst auf dem Sportplatz der Realschule in Pattonville und im Stadion Regental in Remseck, da der alte Sportplatz an der Kreisberufsschule durch einen Kunstrasenplatz erneuert wurde. Am 03. Oktober 2010 konnten wir das erste Heimspiel der Saison 2010/11 auf dem neuen Kunstrasenplatz austragen und auch gewinnen. Die Siegesserie wurde fortgesetzt und der SV Pattonville mit seinem Trainerteam Seiler/Boes feierte schon in der ersten Saison die Meisterschaft in der Kreisliga C und stieg somit in die Kreisliga B auf. Im zweiten Jahr in der Kreisliga B gelang der Mannschaft um Cheftrainer Janni Kountoulis und Co-Trainer Sven Seiler der erneute Aufstieg. Dieses Mal in die Kreisliga A. Die Mannschaft um Trainer Janni Kountoulis spielt seither in dieser Spielklasse eine bedeutende Rolle.

 

Das erklärte Ziel in dieser Saison(2016/17) ist der Aufstieg in die Bezirksliga. Unsere 2. Mannschaft wird von Patrizio Bellarosa trainiert und möchte in der Kreisliga B eine bedeutende Rolle spielen.

 

Mit der Fertigstellung eines neuen Rasenplatzes im Jahr 2015, hat der SV Pattonville zwei tolle Spielstätten und ist somit bestens für die sportliche Zukunft gerüstet.